Körpertherapien

Erkrankungen und funktionelle Störungen werden über den Energiekreislauf behandelt. Nach der Lehre der chinesischen Medizin zirkuliert unsere Lebensenergie in Bahnen, den sogenannten Meridianen. Beschwerden und Krankheiten entstehen durch einen gestörten Energiefluss. Gründe für diese Störung sind innere (Emotionen) oder äussere Einflüsse (Klima, geheizte Räume) sowie Narben, Fehlhaltungen, Überbelastungen, Stress, Ernährungsfehler und anderes mehr. Die asiatische Körper- und Energiearbeit beinhaltet Akupressur, Narbenentstörung, manuelle Medizin und östliche Massagetechniken. Ziel ist es Blockaden zu lösen und den Energiefluss zu verbessern. Organsysteme können gezielt angeregt oder gedämpft werden.

ASIATISCHE KÖRPER- UND ENERGIEARBEIT

Dauer 60 bis 75 Minuten, pro Stunde Fr. 105.–, Krankenkasse anerkannt (Zusatzversicherung)

Reflexzonen sind Nervenpunkte, die mit einer von diesem Punkt entfernten Körperstelle in Verbindung stehen. Dadurch wirkt diese Therapie lokal am Ort der Behandlung und über Nervenreizungen lassen sich Fernwirkungen auf innere Organe erzielen. Reflexzonen befinden sich an Fusssohlen, Händen, Ohren, Bauch, Rücken und Gesicht. Die Reflexzonenmassage eignet sich sehr gut bei chronischen Prozessen und ist eine der besten vorbeugenden Behandlungsmöglichkeiten.

REFLEXZONENMASSAGE

Dauer 60 bis 75 Minuten, pro Stunde Fr. 105.–, Krankenkasse anerkannt (Zusatzversicherung)

Ungleiche Beinlängen, ein schiefes Becken und verschobene Wirbel sind oft die Ursache von Schmerzen im Bewegungsapparat und führen zu einer mangelnden Funktion des entsprechenden Organes. Die Behandlung nach Dorn & Breuss ist eine sanfte und schmerzfreie Behandlung. Unterversorgte Bandscheiben können sich regenerieren, das Becken und die Wirbel gleiten in ihre Position, körperliche und seelische Verspannungen lösen sich.

MASSAGE NACH DORN & BREUSS

Dauer 60 bis 75 Minuten, pro Stunde Fr. 105.–, Krankenkasse anerkannt (Zusatzversicherung)

Von der Raupe zum Schmetterling! Metamorphose bedeutet Umwandlung. Mit dieser sanften Behandlung werden Blockaden gelöst, die im Mutterleib entstanden sind. Alles, was die Mutter in dieser Zeit erlebt, hat Einfluss auf das werdende Leben. Durch die Metamorphose-Behandlung wird ein Reifungs- und Wandlungsprozess angeregt. Dadurch entfaltet sich das angelegte Potenzial des Menschen. Behandelt wird an den Füssen, Händen und oder dem Kopf.

METAMORPHOSE

Dauer 60 bis 75 Minuten, pro Stunde Fr. 105.–, Krankenkasse anerkannt (Zusatzversicherung)

 
 
 
 

© 2017  KÖRPERTHERAPIE  SCHÄDELI  MÜNSINGEN  |  IMPRESSUM

Mobile: +41 79 316 02 55